Sind Hunde keine Fleischfresser - brauchen sie nicht Fleisch, um zu überleben?

Es ist ein häufiges Missverständnis, dass Hunde Fleischfresser wären, aber unsere vierbeinigen Freunde sind tatsächlich Omnivoren, also Allesfresser! Sie können mit der gleichen Art von Nahrung überleben wie wir es tun, ob das nun Fleisch, Fisch oder von pflanzlicher Natur ist. Cool, oder? 

Hier sind ein paar Hintergrundinformationen für die zweifelnden Hundeliebhaber unter euch. Hunde stammen vom Wolf ab. Aber sie haben sich - nach Jahrtausenden als unsere treuen Gefährten, an unseren Lagerfeuern und später in unserem Zuhause - zu vollkommen anderen Tieren entwickelt. Da sie nicht länger in der Wildnis gelebt haben, waren die Hunde auf unsere Nahrung angewiesen. Und bevor wir angefangen haben, sie mit verpacktem Futter zu füttern, haben sie einfach alles gefressen, was wir ihnen gegeben haben - Fleisch, Obst und auch Gemüse. Deshalb sind unsere Fellnasen auch mit Gemüse vollkommen zufrieden!

War dies hilfreich?

Finden Sie nicht die Antworten, nach denen Sie suchen?

Unser Kundendienst ist für Sie da.

Kontakt zum Kundendienstteam